100_1413

Modulgarten I | kokeniwa japanische Gartengestaltung | Heiko Voß

Dieser Modulgarten hat eine Grundfläche von ca. 20 m². Zur Ausstattung gehören neben Steinen aus Schiefer und Diabas verschiedene Pflanzen wie ein Großbonsai (Kiefer), ein japanischer Schlitzahorn, japanische Azaleen (weiß- und rotblühend), chinesischer Bergwacholder, Zitronenthymian und kahles Bruchkraut als Bodendecker.

Der Preis für dieses Modul beträgt 7.500 EUR (inkl. Anlieferung und Aufbau).